Bild
Reisetipps Südtirol

Reisetipp Südtirol

Ein Chalet dessen Besitzer Wert auf Tradition legen und sich tief mit den friedlichen Weiten der Berglandschaft verbunden fühlen

Das Chalet Höfling wird liebevoll von der Familie Gruber geführt, es ist umgeben von einem eigenen Bauerngarten mit Obstbäumen, Sträuchern, Blumen und Gemüse. Hier im schönen Südtirol kann man wunderschön entspannte Tage und traditionelle, kulinarische Highlights erleben!

 

Südtiroler Traditionsspeise, das Milch-Muas, authentisch auf dem Holzofen zubereitet

Als kleines Slow-Food-Highlight, bereitet uns die umwerfend charmante Gastgeberin, Michaela Gruber eine Südtiroler Traditiosspeise zu, das Milch-Muas.
Es ist ein einfaches Bauerngericht, das aus Weizenmehl, Milch, Butter, Salz besteht und falls gewünscht mit Zucker verfeinert werden kann. Bei mäßiger Hitze entsteht auf dem Pfannenboden eine Kruste, die sogenannte "Scherbm".

Diese Speise gehört mittlerweile zur Rarität und wird nun mehr kaum zubereitet - vor allem, weil ein wirklich gutes Gelingen nur auf dem, vom Holzofen geheizten Herd möglich ist.

Stadtführung in Meran mit Speck- Käse und Weinverkostung

Stadtführung in Meran

Meran ist nach der Landeshauptstadt Bozen die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Das Klima ist mediterran, überall wachsen Palmen, Zypressen, Lorbeeren und Mythen. Die abwechslungsreiche Geschichte der Stadt, mit netten Anekdoten geschmückt, werden Ihnen auf dieser kulinarisch-kulturellen Stadtführung in Meran viel Freude machen. Die kulinarischen Pausen bilden für Genießer die wahren Highlights in Meran: Wein, Speck & Käse, selbstverständlich auch Süßes.

Ein Kuschelwochenende mit kulinarischen Highlights im Chalet Hafling Leckplått

Das alltägliche bäuerliche Leben, die überlieferten Bräuche und Traditionen Südtirols pflegt Ihre Gastgeberfamilie im Chalet Hafling Leckplått mit viel Hingabe. Viele Produkte werden selbst gemacht und den Gästen angeboten, so wie der für Südtirol so typische Apfelsaft ohne Konservierungsstoffe oder die vielfältigen Fruchtaufstriche, langsam gekocht und fein gewürzt, nach Sommersonne schmeckend, die unterschiedlichsten Bergkräuter, eigens gepflückt und getrocknet - für Tees oder als Gewürzmittel hervorragend in der hiesigen Küche verwendbar.

Der Luxus für Genießer bedeutet hier Annehmlichkeiten, die selbstverständlich sind, dazu aber schöne, ursprüngliche Materialien in ihren natürlichen Farben. Möbel, Stoffe, Nutzgegenstände, die schlicht und funktionell sind, Ziergegenstände, die von altem Handwerk erzählen. Lieblingsplätze für alle in einem Haus, das alles schon gesehen und miterlebt hat, das sein Herz weit aufmacht und die Gäste willkommen heißt.

Fünf Schlafzimmer im Chalet bieten Platz für alle. Ein Schlafzimmer liegt im Erdgeschoss, die anderen im ersten Stock. Zwei Bäder machen das Zusammenleben einfach. Holzböden, eine schnörkellose Gestaltung mit hochwertigen, heimischen Materialien, wie Naturstein, viel Holz und natürlichen Stoffqualitäten – jedes Schlafzimmer hat einen eigenen Charakter.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.