Bild
workshopmediterranekc3bccheinderkellereicavasmontesquius4.jpg

Cavas Montesquius: Eine kleine Weinverkostung und Kochexkursion bei Genussreisen!

Montesquius: hochwertigste Cavas aus altem Familienhandwerk

In der letzten Woche haben wir von dem Weingut Montesquius eine Kostprobe ihrer erlesenen Weinsorten aus Spanien zugesendet bekommen. Das Gut ist im spanischen Penedés gelegen, einer Region in Katalonien, unweit von Barcelona und der spanischen Küste. Es ist die bedeutendste Weinregion die Katalonien zu bieten hat und weit bekannt für ihre Weinsorten und Weingüter.
Das Weingut Cavas Montesquius wurde im Jahr 1918 von Familie Santacana gegründet, welche als eine der ältesten der ganzen Region gilt. Damit verwirklichten Sie Ihren Wunsch, Ihre Vorliebe und Hingabe zu den Weinen und dem Land welches Sie hervorbringt zu teilen und weiter zu geben. Seitdem zählen die Weine von Savas Montesquius zu den besten Ihrer Art - weltweit!
Bei den Weinen, welche uns zu unserer großen Freude vom Weingut zugesendet wurden, es sich um drei Reservas. Diese bestimmte Sorte der Cavas muss mindestens 15 Monate in einem Weinkeller reifen, teilweise sogar für zwei ganze Jahre. Wir werden diese Woche alle Weine testen und jeweils dazu ein besonders gut korrespondierendes Gericht zubereiten.

Weinverkostung Cavas Montesquius

Cavas Montesquius: Nature Lover Brut und eine kleine, geschmackliche Exkursion von München nach Katalonien

Zum Einstieg probierten wir heute den Nature Lover Brut. Der Cava hat eine auffällig schöne, goldene Farbe mit leichten Grüntönen und perlt im Glas wunderbar in feinen Bläschen. Von Montesquius war er uns bereits mit seinem speziellen, fruchtigen Aroma angekündigt worden. Um mit diesen Aromen zu harmonieren bereiteten wir am Mittag einen Salat aus Chicorée mit Avocado, Birne und Banane zu. Dieser wird mit einem feinen Dressing aus Öl und Essig, Gewürzen und Petersilie abgerundet. Kurz darauf stand der Salat auf dem Tisch und der Cava perlte fröhliche in den Gläsern. Und was sollen wir sagen?
Unseren Geschmack hat der Nature Lover Brut vollkommen getroffen! Bereits vorab war er im Geruch sehr intensiv und besonders. Der Geschmack war sehr erfrischend und tatsächlich sehr fruchtig, was wunderbar zum dazu servierten Salat passte.

Rezept Chicoréesalat Riviera

ChicoréeSalat - Rezept bei Genussreisen

Die Zutaten für den Salat:
- 500 g Chicorée
- 1 Avocado (reif)
- 1 Birne
- 1 Banane

Die Zutaten für das Dressing:
- 3 EL bestes Olivenöl
- 1 EL Apfelessig
- 1 TL Petersilie (auch getrocknete und feingeriebene Blätter funktionieren, falsch frische Petersilie nicht bei der Hand wäre)
- 1 mittelgroße Knoblauchzehe (zerdrückt)

Essig, Öl, mit der Knoblauchzehe und der Petersilie verrühren. Chicorée mit Strunk in ca. 1 cm dicke Ringe Schneider (vorher selbstverständlich gut waschen). Reife Avocado der Länge nach halbieren, entkernen und schälen - dünne Scheiben aufschneiden. Ebenfalls die Banane auf dünne runde Scheiben schneiden. Birnen würfeln. Alles vermischen und mit Salatsauce übergießen. Fertig!
Schmeckt hervorragend - sowohl and kühlen, wie an warmen Tagen.
Passend dazu, wie hier ein Cava oder ein fruchtiger Weißwein. Guten Appetit!

Kochkurs Cavas Montesquius

Mit Montesquius zum kulinarischen Hochgenuss

Auch im Weingut Montesquius weiß man selbstverständlich, kulinarische Genüsse zu vereinen. So, direkt auf dem Gut, ein exklusiver mediterraner Kochkurs angeboten. Hier kann sich eine Tür zu völlig neuen Geschmackserfahrungen, Rezepten und lokalen Produkten eröffnen - die Kunst in der wortwörtlichen Verbindung mit Wein zu kochen!
Damit man weiß, mit welch guten Tropfen man später kochen wird, wird man bei der Ankunft auf dem Weingut direkt von einem Führer in Empfang genommen kommt in den Genuss einer privaten Führung. Dieser wird einen über das Gelände und durch die Weinkeller führen. Um dann auf den Geschmack zu kommen, wird ein erster Cava als Aperitif mit einer korrespondierenden Hauptspeise verkostet. Danach kommt man in den Genuss selbst in der großen Küche unter Anleitung des Koches mediterrane Gerichte zuzubereiten - natürlich die bekanntesten und beliebtesten Gerichte der Region! Paella, Xàto, Katalanische Creme und viele weitere Gerichte werden gekocht und stehen im Anschluss auf den Tisch. Dieser wird dann zum Essen mit dem Koch selbst geteilt. Bei einem Glas Cava kann man dann bewundernd genießen, was man selbst kurz zuvor in der Küche gezaubert hat! Dieses kulinarische Programm kann bei Genussreisen ab 55,--Euro pro Person gebucht werden!

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.