Buchen Sie jetzt!

Wählen Sie die passende Reisezeit

IHR GENIESSER-ARRANGEMENT

Schlemmer-Reise Piemont! 

  • 3 x Übernachtung im Relais Villa d' Amelia mit atemberaubenden Blick über die Hügellandschaft der Langhe, inkl. freier Zugang zum Wellnessbereich des Relais Villa d'Amelia,
  • 1 x 4-Gänge Geniesser-Menü im DaMà (exkl. Getränke),
  • 1 x Trüffeljagd mit einem echten Trifolao und seinem Hund durch die Wälder der Langhe,
  • 1 x Mittagessen mit hausgemachter Pasta und schwarzem Trüffel inklusive Weinbegleitung & Wasser,
  • 1x Weinverkostung mit drei Barolo-Weinen und Grissini im historischen Weingut,
  • 1 x Käseverkostung mit 10 Käse-Sorten beim Affineur mit Brot und Wasser,
    Kurtaxe € 2,50 pro Person und Nacht vor Ort zahlbar

Weitere Reise-Highlights: 

  • optional buchbar: Stadtführung mit Verkostungs-Stopps in Turin und köstlicher Bicerin-Pause
  • optional buchbar: 4-Gänge Abendessen in einem kleinen Geheimtipp-Fusion-Restaurant mit atemberaubendem Ausblick

WEITER MIT IHREM GENIESSER-ARRANGEMENT

Reisepreis für Ihr Genussreisen-Arrangement
Datum
12.12.2022
Zimmerkategorie (Wählen Sie Ihre Wunschzimmerkategorie, um weiter fortzufahren)
Kulinarische Aktivitäten vor Ort optional buchbar

Liebe Kunden, bitte klicken Sie auf den hier genannten Link. Sie werden zu unserem Anmelde-Formular für Reisen mit individuellen Wünschen weitergeleitet. Wir melden uns mit einem entsprechenden Reiseangebot (selbstverständlich unverbindlich) innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Zuletzt gespeichert

Noch nicht gespeichert

Autor

Gast

Überblick

Trüffelreise ins Piemont! Barolo, Trüffeljagd und Käseträume!

Erleben Sie das Piemont von seiner genussvollsten Seite auf dieser 4-tägigen Gourmetreise. Es erwartet Sie eine exklusive Weinverkostung in einem Barolo-Weingut und beim Besuch eines der besten Käse-Affineure Europas spitzen Sie in die Reifekeller und verkosten zehn verschiedene Käsesorten. Sie erleben eine spannende Trüffeljagd mit einem echten Trifolao und seinem treuen Begleiter auf vier Pfoten und schlemmen bei exquisiten Genießermenüs, um vollends in der die fantastischen Küche des Piemonts abzutauchen.

Villa D'Amelia

Blick auf die Villa D'Amelia vor sanfter Abend-Kulisse

Urlaub im Piemont: Ein traumhaftes Relais mit Wellnessbereich im Piemont - Relais Villa d'Amelia 

Die Villa D'Amelia entstand nach sorgfältiger Restaurierung der aus dem neunzehnten Jahrhundert stammenden "Cascina Bonelli" und liegt im Herzen der Langhe, einer norditalienischen Landschaft in der Region Piemont, nur 20 Minuten vom weltbekannten Städtchen Alba entfernt. Das Relais besticht durch seine Lage auf einem Hügelkamm zwischen üppigen Wäldern und wunderschönen Haselnussbäumen, die die Grundzutat des fantastischen piemonteser Nougats liefern. Das Relais ist teil der Gruppe Small Luxury Hotels of the world und bietet einen herrlichen Blick auf die Alpen und die sanft geschwungenen Weinberge des Örtchens Barolo. Das Anwesen ist der ideale Ausgangspunkt, um das magische Territorium voller Aromen und Traditionen zu entdecken. Im kleinen Wellnessbereich mit Whirlpool, finnischer Sauna und türkischem Dampfbad lädt zum zusätzlichen Entspannen ein! Eine 7 Hektar große Parkanlage umgibt das Relais und ermöglicht herrliche Spaziergänge und Zeit im Grünen, um den Alltags-Stress abzuschütteln. 

Die 37 Zimmer und Suiten sind komplett mit Parkett ausgestattet und bezaubern mit warmen Tönen, die sich perfekt in die sanfte Landschaft vor dem Fenster einschmiegen. Die Badezimmer sind komplett in Travertin gehalten und bestechen ebenso wie die Zimmer mit einem eleganten und zurückhaltenden Design, in dem man sich sofort Zuhause fühlt.

Relais Piemont buchen

In den Zimmern des Villa d'Amelia fühlt man sich sofort wohl und geniesst den Blick auf die sanften Hügel

In diesem einzigartigen Zusammenspiel findet auch das exklusive Gourmet-Restaurant DaMà seinen Platz, wo man die allerbeste lokale Küche in ihrer klassischen aber auch gleichzeitig modern überarbeiteten Version genießen kann. 

Trüffelreise ins Piemont: Urlaub un der Langhe mit Abendessen im Gourmetrestaurant

Das Restaurant von Villa D'Amelia, das von den berühmtesten Gastroführern anerkannt wurde, hat jetzt eine neue Identität: einen renovierten und raffinierten Speisesaal in einer gemütlichen Atmosphäre. "DaMà" ist eine neue Idee von Küche unter der Leitung von Dennis Cesco.

Piemont Reisetipps

Köstliche Gerichte im Restaurant DaMà unter der talentierten Leitung von Chefkoch Dennis Cesco

Eigentlich gibt es nicht wirklich ein Geheimnis im DaMà. Die Küche ist eine Kombination aus Tradition und Innovation mit besonderem Augenmerk auf lokale Zutaten, die bei Landwirten, Züchtern und Hirten in der Region penibel selektiert werden.

Dank seiner Leidenschaft für das Kochen, schlug Dennis Cesco, im Alter von 16 Jahren, seine Berufsausbildung ein. Er arbeitete sich von eher unbedeutenden Rollen im Küchenteam bis zur Unterstützung der berühmtesten internationalen Köche hoch. In Paris arbeitet er im Restaurant "Le Taillevent" mit Alain Solivères (2 Michelin Sterne), dann beim "Pavillon Ledoyen" mit Yannik Alléno (3 Michelin Sterne), und beim "Le Clarence" mit Christoph Pelé (2 Michelin Sterne). Im Jahr 2013 wurde er in Italien der Lieblingsschüler von Damiano Nigro, der ihm 2021 die Leitung der Küche vom Restaurant des Relais "Villa D'Amelia" übergab.

Villa D'Amelia

Die Küche von Dennis Cesco im Restaurant "DaMà" 

Jeder Morgen startet genussvoll in der Villa d'Amelia mit dem neuen Frühstückskonzept, das komplett à la carte ist.Süß oder herzhaft, warme oder kalte Gerichte - die Karte lässt keine Wünsche offen! Von Klassikern wie Eggs Benedict über eine Auswahl der besten Wurst- und Käsesorten der Region, gepaart mit verschiedenen Honigsorten und Marmeladen von kleinen, lokalen Herstellern. 

Pancaces Tipp

An sonnigen Tagen kann man auf der Terrasse sitzen und einen heißen Espresso genießen, während man einen spektakulären Blick auf die Hügel der Langhe hat. 

Trüffelreise im Piemont: Unsere Hotelempfehlung, die Villa d´Amelia

In der Villa D´Amelia, zwischen dem Empfangsbereich und dem Restaurant befindet sich eine elegante und behagliche Lounge in warmen und freundlichen Farben mit Flügel, Kamin und Sofas und Sessel die zum Relaxen einladen: ein idealer Aufenthaltsort zum Lesen, für einen Drink in Begleitung von exquisiten Canapés oder für den Genuss eines Glas Weines aus der exklusiven Wein-Gegend. An kühleren Nachmittagen können Sie hier eine heißen Tee mit hausgemachtem Gebäck oder Kuchen in der Nähe des Kamins genießen, dessen Feuer das Ambiente erleuchtet und erwärmt. 

Trüffelreise im Piemont: Trüffeljagd und Trüffel-Mittagessen in den Langhe

Die spannende Trüffelsuche wird auf dieser Reise sicherlich unvergesslich bleiben. Mit einem echten Trüffeljäger, dem Trifolao und seinem Hund erwartet Sie eine Trüffelsuche durch die benachbarten Wälder!

Festes Schuhwerk ist hier unabdingbar, denn der Hund gibt im Unterholz manchmal richtig Gas, wenn er die Spur der edlen Knolle aufgenommen hat. Trüffelsucher und Hund sind ein eingespieltes Team, das sich blind versteht. Die feine Nase erspürt den Duft der Knollen auch aus vielen Metern Entfernung und beginnt dann sofort mit der Suche und der besonders heiklen "Ausgrabung" des kleinen Schatzes. der Hund ist so trainiert, dass er mit der Arbeit beginnt, aber (im besten Falle) frühzeitig mit dem Scharren aufhört, um die Knolle nicht zu beschädigen - dies würde einen enorme Einbußen für den späteren Verkauf bedeuten. Dann übernimmt der Trifolao und versucht behutsam die Knolle aus der Erde zu befördern - teilweise können die Trüffel bis zu einem Meter unterirdisch versteckt sein und man gräbt bis zu 40 Minuten. Da die Trüffel oft mit Erde bedeckt sind, können Sie manchmal nur mit einem ganz geschulten Auge von der umliegenden Erde unterschieden werden.
Im Anschluss geht es für Sie in ein bezauberndes Restaurant in La Morra und Sie genießen die typische Piemonteser Eierpasta Tajarin mit frischgehobeltem, schwarzen Trüffel!

Trüffelsuche Piemont buchen

Fein gemacht! Der Trifolao und sein Hund sind ein eingespieltes Team und fördern die edlen Knollen ans Tageslicht!

Weinreise im Piemont: Weinverkostung in einem Barolo-Weinkeller

Im Herzen von Barolo wandeln Sie auf den Spuren eines der bedeutendsten Weine Europas. Sie werden die Bekanntschaft machen mit dem König der Weine und dem Wein für Könige - der Barolo. Bei einer Führung durch eine in sechster Generation geführte Weinkellerei lernen Sie mehr über die Geschichte dieses edlen Tropfens und der Weinkellerei. Sie spitzen in die unterirdischen Kellereien und werden natürlich auch das Heiligtum der Kellerei bestaunen - fünf Fässer mit dem Original-Inhalt des ersten Barolo überhaupt. Der steht natürlich unter strengstem Verschluss, aber Sie erleben dann eine Verkostung von drei verschiedener Baroli unter denen sich auch ein 1er Cru verbergen wird und knabbern dabei an denen für das Piemont typischen Grissini. Dies ist der perfekte Moment, um sein Wissen zu erweitern, denn Sie werden merken, Barolo ist nicht gleich Barolo. Selten lassen sich die Unterschiede eines Terroirs so präzise erschmecken. Ein in La Morra produzierter Barolo ist beispielsweise weicher als ein Barolo aus Serralunga oder Monforte zum Beispiel. Freuen Sie sich auf eine fantastische Führung und Verkostung, die Ihnen dieses spannende DOCG-Wein Anbaugebiet und seinen sagenumwobenen Wein näher bringen wird!

Weinverkostung Barolo

Der König der Weine - Barolo! Sie kommen diesem besonderen Wein heute besonders bei einer Führung und Verkostung nahe!

Genussurlaub im Piemont: Käseverkostung beim Käse-Affineur

Vielleicht ist Käse nicht gerade das erste Produkt, mit welchem man das Piemont in Verbindung bringt, aber die nähe zu Frankreich bringt Käsesorten hervor, die man in keiner anderen italienischen Region findet. In Bra lernen Sie einen begnadeten Käse-Affineur mit großartigen Kreationen kennen. Seine Philosophie: den Geschmack und die Herkunftseigenschaften des jeweiligen Käses zu unterstützen und mit dessen ganz eigenen Charaktereigenschaften behutsam hervorkitzeln. Beim Affineur probieren Sie sage und schreibe zehn verschiedene Käsesorten wahlweise von der Kuh, vom Schaf oder von der Ziege und geniessen auch eine für das Piemont typische Marmelade dazu, die perfekt zu den Robiola-Sorten passen wird auf der Verkostung-platte.! Natürlich spitzen Sie auch in die Reiferäume - die heiligen Hallen der Käselaiber!
 

Unser Reise-Tipp für Genießer im Piemont: Turin entdecken! 

Es lohnt sich allemal mindestens einen halben Tag in Turin zu verbringen. Auf Wunsch entführen wir Sie auf eine halbtägige kulinarisch-kulturelle Stadtführung in Turin.

Turin kennt man vor allen Dingen wegen der Fiat-Werke und vielleicht noch wegen der Olympischen Winterspiele 2006, dabei hat die Stadt viel mehr zu bieten. Alleine das Stadtbild is unverwechselbar wegen des 167 m hohen Wahrzeichens, der Mole Antonelliana die wie eine Bleistiftspitze in die Höhe ragt und den Dom Turins, in dem sich das angebliche Grabtuch Jesus Christi befindet.

Wer nach Turin kommt, wird sofort eingenommen von dem extrem eleganten Flair der Stadt am Fuße der Alpen. Ihr persönlicher Stadtführer weiht Sie in die Schätze der Stadt ein: Kilometerlange Arkadengänge, elegante Cafés und Boutiquen und weite, prunkvolle Plätze prägen das Stadtbild. Da wären der Königspalast Palazzo Reale mit seinen Gärten, Schauplatz vieler Konzerte und kultureller Veranstaltungen, das imposante Tor Porta Palatina - ehemals Haupteingang von Turin und bedeutendes Beispiel eines römischen Stadttore.

Kulinarische Stadtführung Turin buchen mit Verkostungsstopps

Turin wird Ihnen den Atem rauben mit Ihrer Eleganz und Atmosphäre, die im wahrsten Sinne des Wortes königlich sind

Sie schlendern durch die prunkvolle Einkaufsstraße, und wunderschöne Piazze, um zwischendurch kleine Köstlichkeiten zu naschen. Grissini und luftgetrockneter Schinken entführen Sie in Dolce Vita Gefilde. Ein Stopp wird ganz besonders typisch werden, denn Sie machen Halt in einem charmanten kleinen Café, wo Ihnen die Spezialität Bicerin serviert wird. Kräftiger Espresso, sanfte Schokolade und Sahne sind Bestandteile des wohlbehüteten Bestandteile des Rezepts, dass einfach nur zum Fingerschlecken ist.

Sie haben jetzt schon Lust bekommen in die Welt der Piemonteser Trüffel abzutauchen?
Entdecken Sie hier alle Trüffeltermine und Restaurant-Tipps im Piemont.

Höhepunkte der Reise

  • Nächtigen in den traumhaften Hügeln der Langhe im Relais Villa d' Amelia

  • Die Seele baumeln lassen im Wellnessbereich des Relais‘

  • Gourmetkreationen geniessen im Restaurant DaMà im Relais Villa d'Amelia

  • Bei einer Trüffeljagd durch die Wälder mitfiebern, wenn ein Trüffelsucher mit seinem Hund die edlen Knollen (hoffentlich!) zu Tage fördert

  • Frische, schwarze Trüffel mit hausgemachter Tajarin-Pasta schlemmen

  • Den König der Weine bei einer Führung mit Verkostung im Barolo-Weingut kennenlernen

  • In die faszinierende Welt des Piemonteser Käses bei einem der besten Affineure Europas mit Führung und leckerer Verkostung eintauchen 

Optional buchbar

  • Sich von der Piemonteser Hauptstadt bei einer halbtägigen Stadtführung verzaubern lassen und bei einigen Verkostung-Stopps im süßen Himmel schwelgen

  • Ein absolut einzigartiges Restaurant kennenlernen und ein Menü geniessen, das Korea mit den Langhe auf den Teller holt! Die Zutaten kommen dabei aus dem eigenen Gemüsegarten.

Leistungen auf einen Blick

Schlemmer-Reise Piemont! 

  • 3 x Übernachtung im Relais Villa d' Amelia mit atemberaubenden Blick über die Hügellandschaft der Langhe, inkl. freier Zugang zum Wellnessbereich des Relais Villa d'Amelia
  • 1 x 4-Gänge Geniesser-Menü im DaMà (exkl. Getränke)
  • 1 x Trüffeljagd mit einem echten Trifolao und seinem Hund durch die Wälder der Langhe
  • 1 x Mittagessen mit hausgemachter Pasta und schwarzem Trüffel inklusive Weinbegleitung & Wasser
  • 1x Weinverkostung mit drei Barolo-Weinen und Grissini im historischen Weingut
  • 1 x Käseverkostung mit 10 Käse-Sorten beim Affineur mit Brot und Wasser
    Kurtaxe € 2,50 pro Person und Nacht vor Ort zahlbar

Weitere Reise-Highlights: 

  • optional buchbar: Eine halbtägige Stadtführung mit süßen Verkostungs-Stopps in Turin und köstlicher Bicerin-Verkostung
  • optional buchbar: 1 x 4-Gänge Abendessen in einem kleinen Geheimtipp-Fusion-Restaurant mit atemberaubendem Ausblick (exkl. Getränke)

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.