Bild
markenrundreisekochkurs10.jpg

Kulinarische Reise in die Region Marken in Italien

Tomaten, Artischocken, Brokkoli, Blumenkohl, Fenchel, Erbsen, Salate, Kartoffeln und Bohnen - Ein Paradies für Slow Food-Begeisterte stellt die Region Marken, in Italien dar. Handgemachte Süßspeisen, nach traditionellen Rezepten hergestellt, dazu passt am Besten ein Glas fruchtig-süßer Vino Cotto, der nach alten Rezeptüberlieferungen über direktem Feuer in Kupferkesseln erwärmt wird, solange, bis ein Drittel der Flüssigkeit verdunstet ist.

Reisetipps für Italien

Reisetipps für Italien: Diese Spezialitäten sollen Sie auf Ihrer kulinarischen Reise unbedingt probieren

Die Pasta aus Campofilone hat beinah schon etwas Heiliges, nicht nur wegen einer der traditionellen Produkte (Pasta, dünn wie Engelshaar). Die Handwerkskunst der Pasta-Herstellung im Hause Campofilone ist eine uralte Tradition und vermittelt das authentische Reiseerlebnis. Unbedingt probierenswert in Campofilone ist das wunderbare, von Hand erstellte Macheroni mit einem köstlichen Ragout!

Eines der besonderen Aromen der Sibillinischen Berge ist Anis. Aus dieser Pflanze wird der Mistra destilliert, ein aromatischer und wohlschmeckender Schnaps. Mit dem Mistra lassen sich die unterschiedlichen wohlschmeckenden alkoholischen Getränke herstellen, eine Spezialität ist zweifelsohne das Moretta di Fano.

Olivenbäume bilden eine wunderbare Präsenz in der ländlichen Landschaft der Region Marken. Hier werden beste Olivenöle, das sich durch sein einmaliges fruchtig-mildes Aroma und seine köstliche, leicht pfefferige Entfaltung am Gaumen auszeichnet. Das Olivenöl von Cartoceto trägt den DOP-Siegel, eine Olivenölverkostung lohnt sich hier allemal.

Die Trüffel von Aqualagna ist sicherlich ein besonderes kulinarisches Highlight in der Region Marken, in Italien. Wenn Sie gutes Essen mögen, dann empfehlen wir Ihnen eine Reise in die Region Marken, sie ist zweifelsohne noch ein Geheimtipp und wartet mit authentischen kulinarischen Erlebnissen in den unterschiedlichen gastronomischen Stadtionen, wie in Pesaro, in Ascoli Piceno oder in Fano auf.

Das Rezept der Oliven aus Ascoli stammt aus dem 19. Jahrhundert, die schmackhaften, großen Oliven diese Region werden mit Fleisch gefüllt und frittiert. Sie sind viel mehr als eine Vorspeise, sie sind ein wahres kulinarisches Kunstwerk Italiens!

Die passende Rundreise in Italien, in der Region Marken mit unvergesslichen kulinarischen Highlights finden Sie hier Rundreise in den Marken

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.