Buchen Sie jetzt!

Wählen Sie die passende Reisezeit

IHR GENIESSER-ARRANGEMENT

Köstliche Rundreise für Selbstfahrer in Andalusien

  • 2x Übernachtung in Córdoba im 4*-Boutique-Hotel Soho Capuchinos im Standard-Doppelzimmer inkl. Frühstück 
  • 1x Stadttour mit deutschsprachigem Guide in Córdoba mit Tapas-Verkostung in verschiedenen Lokalitäten
  • 1x mehrgängiges Abendessen in Córdoba in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • 2x Übernachtung in Sevilla im 4*-Boutique-Hotel Soho Catedral im Standard-Doppelzimmer inkl. Frühstück 
  • 1x Besuch des Flamenco-Museums mit Aufführung
  • 1x Besichtigung einer Hazienda mit Olivenölmühle und Olivenöl-Verkostung & 1 Flasche Olivenöl (englischsprachig)
  • 1x mehrgängiges Abendessen in Sevilla in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • 2x Übernachtung im Nationalpark Doñana im 3*-Hotel Ardea Purpurea Lodge in Junior Suite inkl. Frühstück 
  • 1x mehrgängiges Abendessen in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • 1x Ausflug mit einem Allrad-Fahrzeug in kleiner Gruppe durch den Nationalpark Doñana (englischsprachig)
  • 1x Übernachtung im Standard-Doppelzimmer auf familiärem Weingut bei Ronda inkl. Frühstück
  • 1x Besichtigung des Weinguts (englischsprachig) und Mittagessen mit 5 korrespondierenden Weinen 
  • 1x Übernachtung in Málaga im 4*-Boutique-Hotel Room Mate Valeria im Standard-Doppelzimmer inkl. Frühstück 
  • 1x mehrgängiges Abendessen in Málaga in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • individuelle Verlängerung auf Anfrage möglich
  • Flug und Mietwagen auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar. 

WEITER MIT IHREM GENIESSER-ARRANGEMENT

Reisepreis für Ihr Genussreisen-Arrangement
Datum
06.10.2022
Zimmerkategorie (Wählen Sie Ihre Wunschzimmerkategorie, um weiter fortzufahren)
Kulinarische Aktivitäten vor Ort optional buchbar

Liebe Kunden, bitte klicken Sie auf den hier genannten Link. Sie werden zu unserem Anmelde-Formular für Reisen mit individuellen Wünschen weitergeleitet. Wir melden uns mit einem entsprechenden Reiseangebot (selbstverständlich unverbindlich) innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Zuletzt gespeichert

Noch nicht gespeichert

Autor

Gast

Überblick

Südspanien für Genießer: 9-tägige Selbstfahrerreise durch das sonnige Andalusien mit Tapas, Olivenöl, Wein und Flamenco ¡Qué delicioso! 

Diese genussvolle Rundreise von Córdoba, über Sevilla, den Nationalpark Doñana, ein Weingut in Ronda bis nach Málaga ist sowohl für Spanien-Kenner als auch Kenner andalusischer Landschaften ein Highlight. Verkosten Sie Tapas und Olivenöl, schlafen Sie auf einem familiengeführten Weingut, freuen Sie sich auf köstliche Menüs und entdecken Sie die Flora und Fauna im Nationalpark Doñana. Lassen Sie sich von dieser kulinarischen Entdeckungsreise im andalusischen Süden mit seinen Olivenhainen, Orangenplantagen und maurischen Einflüssen verzaubern.

1. - 3. Tag: Anreise nach Málaga und Erkundungen in Córdoba

Sie starten Ihre Reise im zauberhaften Córdoba, der Stadt der Kalifen am Guadalquivir im Norden Andalusiens. Verbringen Sie dort zwei gemüchtliche Nächte im 4-Sterne-Hotel-Boutique-Hotel Soho Capuchinos & Spa im Zentrum der geschichtsträchtigen Stadt mit der berühmten Mezquita. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe hat die Besonderheit ein Mix aus Moschee und Kathedrale zu sein.

Cordoba

Córdoba mit der berühmten romanischen Brücker, der Puente Romano 

Die Doppelzimmer im 4-Sterne-Boutique-Hotel Soho Capuchinos & Spa sind großräumig und hell. Nächtigen Sie in einem King-Size Bett in einem individuell dekorierten Standard-Zimmer mit maurischen Elementen und Steinwänden und erholen Sie sich von Ihrer Anreise im Spa mit Jacuzzi, Dampfbad und Sauna.

Hotel

Doppelzimmer im Hotel Soho Boutique Capuchinos

Eines der Highlights auf Ihrer Rundreise in Andalusien in Córdoba: geführte Tapas-Tour und Genießer-Menü

Genießen Sie ein köstliches mehrgängiges Dinner am Tag Ihrer Anreise in einem traditionellen Restaurant in der Altstadt und stimmen Sie sich auf die Köstlichkeiten Andalusiens ein. Ausgeschlafen und nach einem feinen Frühstück begeben Sie sich gemeinsam mit einem deutschsprachigen Guide durch die Straßen Córdobas und erleben eine kulinarische Stadtführung. Verkosten Sie landestypische Tapas verschiedener lokaler Bars mit einer frischen caña, einem frischgezapften kleinen Bier oder einem Glas Wein. 

Cordoba

Die Mezquita von Córdoba - ein beeindruckender Mix aus Moschee und Kathedrale
 

3. - 5. Tag: Erleben Sie die andalusische Hauptstadt Sevilla mit ihren maurischen Einflüssen

Ihre Reise geht weiter in das Zentrum Andalusiens, in die Hauptstadt Sevilla: Begeben Sie sich dort genießerisch auf die Spuren der Mauren und Sevillanos.

Olivenöl-Verkostung auf historischer Hazienda bei Sevilla

Auf dem Weg nach Sevilla machen Sie einen Stopp bei einer bezaubernden Hazienda, welche sich seit über fünf Jahrhunderten dem Olivenanbau widmet. Dort können Sie eine traditionelle Ölmühle mit einer Balkenpresse aus dem 17. Jahrhundert auf Ihrer Führung durch das Anwesen mit seinen andalusischen Gärten und der “Olivothek” bewundern.

Sevilla Hacienda

Historische Hazienda in der Umgebung von Sevilla

Sie erfahren wie das Olivenöl auf traditionelle und auf moderne Weise hergestellt wird und verkosten anschließend 4 verschiedene Olivenöle und erhalten als Geschenk eine Flasche Olivenöl. 

Hacienda Sevilla

Antike Balkenpresse zur Herstellung von Olivenöl

Himmlisch übernachten mit Blick auf die Kathedrale von Sevilla

Verbringen Sie zwei Nächte in einem stilvoll eingerichteten Zimmer im 4-Sterne-Hotel Soho Boutique Catedral, welches direkt neben der Kathedrale von Sevilla im Zentrum der Stadt perfekt gelegen ist. Erfrischen Sie sich mit einem Drink an der Rooftop-Bar oder mit einem Sprung in den hoteleigenen Pool mit spektakulärer Aussicht auf die Stadt und Kathedrale. 

Sevilla Hotel

Doppelzimmer im Hotel Soho Boutique Catedral in Sevilla

Am ersten Abend in Sevilla genießen Sie köstliche spanische Spezialitäten in einem landestypischen Restaurant. Das Auto können Sie an diesen beiden Tagen ruhig stehen lassen. Alle Sehenswürdigkeiten und kulinarische Entdeckungen können Sie ganz bequem zu Fuß erreichen. 

Tapas Sevilla

Salmorejo, die Gazpacho-Version aus Sevilla 

Genussvolle Tage in Sevilla: Auf den Spuren der Mauren und Sevillanos 

Nach dem Frühstück können Sie sich Ihr Tagesprogramm eigenständig gestalten. Schlendern Sie doch durch die Straßen Sevillas, durch das jüdische Viertel, Santa Cruz oder Triana mit seinem bezaubernden Markt. Besuchen Sie eine der schönsten spanischen Kathedralen mit der Giralda, dem Minarett der ehemaligen Moschee, oder bewundern Sie den Königspalast Alcazar mit seinen wunderschönen maurischen Verzierungen und andalusischen Gärten. Machen Sie eine Pause in den Gärten des María-Luisa-Parks mit musikalischer Begleitung dort nistender grüner Papageien oder auf einer der verzierten Steinbänke der Plaza de España.

Verkosten Sie typische andalusische Tapas in einer der zahlreichen Tavernen und Bars oder "Pescado frito", frittierten Fisch, in einer Freiduría. Denn Andalusien ist die Wiege der Frittierkunst Spaniens. Trinken Sie dazu ein eiskaltes erfrischendes Bier. 

Sevilla

Blick vom Fluss Guadalquivir auf das traditionelle Viertel Triana in Sevilla

Verbringen Sie einen Flamenco-Abend in Sevilla: Auf den Spuren des Flamenco 

Lassen Sie sich gegen Spätnachmittag musikalisch berauschen: Sie besuchen zunächst das Museo de Flamenco, wo Sie eine Einführung in die Welt des Flamencos erhalten. Anschließend kommen Sie in den Genuss einer beeindruckenden Flamenco-Aufführung mit feuriger Musikbegleitung. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich mitreissen.

Flamenco

Flamenco Museum mit Aufführung

Damit Sie auch selbst die Tapas-Bars in Sevilla erkunden können, bekommen Sie von uns Tipps, welche Bars in der Nähe des Museums Köstlichkeiten für Sie bereithalten.

Optional: Sevilla kulinarisch und kulturell erleben 

Für Ihren Aufenthalt in Sevilla können Sie über uns eine geführte Stadtführung mit Tapas-Verkostung ODER mit Besuch der Kathedrale optional buchen. 

Sevilla

Die Giralda, das ehemalige Minarett der Moschee, und eine typische Gasse von Sevilla

Möchten Sie lieber einen spanischen Kochkurs in den Markthallen von Triana für diesen oder den folgenden Tag erleben? Gemeinsam mit waschechten Sevillanos werden Sie den traditionellen Markt von Triana besuchen, sich von den andalusischen Produkten faszinieren lassen und anschließend in der Markthalle einen unterhaltsamen Kochkurs miterleben. Dort lernen Sie die erfrischende Tomatensuppe, Salmorejo, kleine Tapas, eine Paella und eine spanische Nachspeise zuzubereiten. Natürlich werden diese Köstlichkeiten bei einem gemeinsamen Mittagessen verspeist. 

Kochkurs

Kochkurs im Markt von Triana

5. - 7. Tag: Urlaub im Nationalpark Doñana mit Entspannung und Ruhe pur 

Weiter geht es gen Südwesten von Sevilla, in das einzigartige 3-Sterne-Hotel Ardea Purpurea mit seinen traditionell gebauten Lodges Mitten im Nationalpark Coto de Doñana. Dort übernachten Sie zwei zurückgezogene Nächte in einer Junior Suite - Hütte unter einem für die Region typischen Holzdach und eigener Terrasse mit Blick auf den Schwimmteich. 

Hotel

Doppelzimmer in der Ardea Purpurea Lodge

Lodge spanien

Typische Bauweise auf der Hotelanlage der Ardea Purpurea Lodge

Restaurant

Renommiertes Restaurant im Hotel Ardea Purpurea 

Gestalten Sie sich Ihren Tag im Nationalpark Coto de Doñana frei nach Ihren Wünschen. Genießen Sie einen Tag am Schwimmteich oder an den nahegelegenen Stränden Matalascañas oder Mazagón. Ebenso können Sie die bezaubernde und berühmte Pilger-und Westernstadt El Rocío eigenständig besuchen. Optional können Sie hier eine Kutschfahrt auf den Pilgerwegen und durch Teile des Nationalparks in der Umgebung des Hotels über uns buchen.  

El Rocio

Die berühmte Pilger- und “Westernstadt” El Rocío

Genießen Sie am Abend ein vorzügliches Abendessen in einem ausgewählten Restaurant in der Nähe. 

Unterwegs im Nationalpark Doñana: Entdecken Sie mit einem Allrad-Fahrzeug die Dünen, den Strand und die Wälder von Coto de Doñana

Genießen Sie nach einem köstlichen Frühstück die Naturphänomene des Nationalparks Coto de Doñana mit einem Allrad-Fahrzeug in einer kleinen Gruppe: Bei diesem Ausflug entdecken Sie die berühmten Wanderdünen, schönen Strände, überschwemmte Wiesen und Sümpfe im Marschland und Lagunen möglicherweise sogar mit Flamingos.  Halten Sie in Kiefernwäldern Ausschau nach dem iberischen Luchs oder einer Wildschweinfamilie.


Nationalpark

Ausblick auf die Dünen und Kiefernwälder des Nationalparks Coto de Doñana

7. - 8. Tag: Urlaub auf einem spanischen Weingut bei Ronda 

Nach einem leichtem Frühstück im Hotel verabschieden Sie sich von Ihrer rustikalen Lodge und dem Nationalpark Doñana und begeben Sich auf die Spuren des Weines in Richtung Ronda.

Sie verbringen eine Nacht auf einem bezaubernden familiären Weingut in der Nähe von Ronda, umgeben von drei Nationalparks. Ihr gemütliches Zimmer hat einen fantastischen Blick auf die Weinberge und wurde mit viel Liebe und Geschmack eingerichtet. 
 

Weinverkostung mit Köstlichkeiten in Ronda nach geführter Tour im Weinberg

Nach der Ankunft am späten Vormittag begeben Sie sich auf einen Rundgang über die Weinberge und das Weingut. Sie lernen viel Interessantes über den Anbau und beenden diese Führung mit einem vorzüglichen Mittagessen mit fünf korrespondierenden Weinen.  

Erfrischende Weiß- und Roseweine und leichte bis länger gereifte Rotweine mit einem einzigartigen persönlichen Charakter werden Ihrem Feinschmecker-Gaumen eine Freude bereiten. Aufgrund eines besonderen Mikroklimas kann die Familie eine große Varietät an exzellenten eleganten Weine aus beispielsweise Tempranillo, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon oder Garnacha keltern. Die Ernte findet noch händisch und bei Nacht statt, damit die Traube vor der Hitze geschützt wird.

Weingut Ronda
Besichtigung des Weinguts und der Weinberge

Ronda: Die Brücke Puente Nuevo am Río Tajo

Am Nachmittag können Sie eigenständig nach Ronda fahren. Eine Stadt mit atemberaubender Lage oberhalb einer tiefen Schlucht des Tajo-Flusses mit der berühmten Puente Nuevo, der alten Steinbrücke. Dort können Sie auf einem Spaziergang die zauberhafte Altstadt aus der Zeit der Mauren oder die legendäre Stierkampfarena in der Neustadt erkunden.

Ronda

Ronda mit seiner berühmten Steinbrücke, der Puente Nuevo.

8. - 9. Tag: Urlaub in Málaga mit Picasso, Pescado und Meer

Nach einer erholsamen ruhigen Nacht auf dem Weingut machen Sie sich auf zu Ihrem letzten Ziel Ihrer genüsslichen Andalusien-Reise. Diese endet an der Costa del Sol in Málaga, der Stadt Picassos.

Sie verbringen ihre letzte Nacht in einem farbig gestalteten Zimmer im 4-Sterne-Designer-Boutique-Hotel Room Mate Valeria, welches perfekt zwischen Zentrum und Strand gelegen ist. Entspannen Sie sich im Sommer im hoteleigenen Pool oder auf der Terrasse mit einem feinen Cocktail in der Hand und dem Blick aufs Meer gerichtet.

Hotel Andalusien

Bunt designte Doppelzimmer im Room Mate Valeria in Málaga

Tagsüber können Sie zu Fuß problemlos zum Strand gehen und sich von den Wellen erfrischen lassen. Ebenso können Sie durch die Straßen Málagas flanieren oder eigenständig das Picasso-Museum besichtigen und berühmte Gemälde bewundern.

Zum Abschied am letzen Abend erwartet Sie ein köstliches Abendessen in einem für seine gutbürgerliche spanische Küche geschätzten Restaurant in Málaga - ein Geheimtipp für Genießer

Lassen Sie den Tag am Strand, am Hotelpool oder mit einem gemütlichen Spaziergang durch die Straßen Málagas ausklingen, bevor Sie die Reise zurück nach Hause antreten.

Höhepunkte der Reise

  •  Stilvoll übernachten in drei charmanten City-Hotels mit Spa oder Rooftop-Pool

  • Sanft träumen im Hinterland Andalusiens in einer bezaubernden Lodge im Naturpark und einem Familien-Weingut

  • Das traumhafte Córdoba bei einer deutschsprachigen Stadtführung mit Tapas-Verkostungen kennenlernen

  • Die spanische Küche geniessen bei verschiedenen mehrgängigen Abendessen in ausgewählten Tavernen und Restaurants

  • Sich mitreissen lassen beim Besuch des Flamenco-Museums mit Aufführung

  •  Sich in die Welt des andalusischen Olivenöls begeben bei einer Verkostung in einer Hacienda mit Olivenölmühle

  • Die Schönheiten des Nationalparks Doñana bei einem geführten Allrad-Ausflug in kleiner Gruppe entdecken

  • Andalusische Weine verkosten beim Mittagessen nach der Führung in einem Weingut

  • In die Spanische Küche und Kultur eintauchen bei einem Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs und Verkostung in kleiner Gruppe (optional buchbar)

  • Eine private 3-stündige deutschsprachige Stadtführung in Sevilla erleben mit Besichtigung der Kathedrale und Giralda; (optional buchbar)

  • Schlemmen bei einer privaten 3-stündigen deutschsprachigen kulinarischen Stadtführung mit Talas-Stopps in Sevilla (optional buchbar)

  • Die Umgebung des Nationalpark Doñana und den Pilgerwegen nach El Rocío bewundern bei einer 2-stündigen privaten Kutschfahrt (optional buchbar)

  • Den Nationalpark Doñana hautnah erleben mit all seinen Facetten bei einem privaten deutschsprachigen Ausflug mit einem 4x4 (optional buchbar)

Leistungen auf einen Blick

Rundreise für Selbstfahrer in Andalusien: 

  • 2x Übernachtung in Córdoba im 4*-Boutique-Hotel Soho Capuchinos im Standard-Doppelzimmer inkl. Frühstück 
  • 1x Stadttour mit deutschsprachigem Guide in Córdoba mit Tapas-Verkostung in verschiedenen Lokalitäten
  • 1x mehrgängiges Abendessen in Córdoba in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • 2x Übernachtung in Sevilla im 4*-Boutique-Hotel Soho Catedral im Standard-Doppelzimmer inkl. Frühstück 
  • 1x Besuch des Flamenco-Museums mit Aufführung
  • 1x Besichtigung einer Hazienda mit Olivenölmühle und Olivenöl-Verkostung & 1 Flasche Olivenöl (englischsprachig)
  • 1x mehrgängiges Abendessen in Sevilla in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • 2x Übernachtung im Nationalpark Doñana im 3*-Hotel Ardea Purpurea Lodge in Junior Suite inkl. Frühstück 
  • 1x mehrgängiges Abendessen in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • 1x Ausflug mit einem Allrad-Fahrzeug in kleiner Gruppe durch den Nationalpark Doñana (englischsprachig)
  • 1x Übernachtung im Standard-Doppelzimmer auf familiärem Weingut bei Ronda inkl. Frühstück
  • 1x Besichtigung des Weinguts (englischsprachig) und Mittagessen mit 5 korrespondierenden Weinen 
  • 1x Übernachtung in Málaga im 4*-Boutique-Hotel Room Mate Valeria im Standard-Doppelzimmer inkl. Frühstück 
  • 1x mehrgängiges Abendessen in Málaga in ausgewählter Taverna oder Restaurant (exkl. Getränke)
  • individuelle Verlängerung auf Anfrage möglich
  • Flug und Mietwagen auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar. 

Optional buchbar:

  • 1x Marktbesuch im Traditions-Viertel von Sevilla, Triana, mit anschließendem Kochkurs und Verkostung in kleiner Gruppe (englischsprachig); Aufpreis: 70,- € p. Person
  • 1x private 3-stündige deutschsprachige Stadtführung in Sevilla mit lokalem Guide mit Besichtigung der Kathedrale und Giralda; Aufpreis: 155,- € p. Person
  • 1x private 3-stündige deutschsprachige kulinarische Stadtführung in Sevilla mit 3 Tapas-Verkostungen inkl. 3 Getränke; Aufpreis: 165,- € p. Person
  • 1x 2-stündige private Kutschfahrt durch die Umgebung des Nationalpark Doñana und auf den Pilgerwegen nach El Rocío (englischsprachig); Aufpreis: 125,- € p. Person
  • 1x privater deutschsprachiger Ausflug mit 4x4 in Nationalpark Doñana, Aufpreis: 110,- € p. Person

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.